Ekthyma gangrenosum

Letztmals aufdatiert: 2019-03-15

Autor(en): -

Ecthyma terebrans

Ulcera, welche durch gram-negative Bakterien ausgelöst werden.

Auslöser sind gram-negative Bakterien, vor allem Pseudomonas aeruginosa.

Singuläre oder multiple scharf begrenzte, ausgestanzte Ulcera.

Klinik

Bakt.-Abstrich.

Zumeist sind die Beine betroffen, jedoch ist eine Manifestation überall möglich.

Topisch sollte eine antiseptische oder antibiotische Behandlung erfolgen. In wenigen Fällen ist eine systemische antibiotische Therapie notwendig, kann jedoch nach Massgabe des Arztes durchgeführt werden.

  1. Korte AKM, Vos JM. Ecthyma Gangrenosum. N Engl J Med. 2017 Dec 7;377(23):e32.
  2. Martínez-Longoria CA, Rosales-Solis GM, Ocampo-Garza J, Guerrero-González GA, Ocampo-Candiani J. Ecthyma gangrenosum: a report of eight cases. An Bras Dermatol. 2017 Sep-Oct;92(5):698-700.