Herpes simplex solaris

Letztmals aufdatiert: 2020-07-17

Autor(en): -

Durch UV-Strahlung induziertes Herpes-Rezidiv. Meist handelt es sich hierbei um einen Herpes labialis.

Oft ausgeprägter Herpes labialis.

  • Lichtschutz

 

  • Aciclovir
    • Anw.: 3x 5-10  (gemäss Lebwohl) !mg/kg KG/d i.v. oder 5x200mg per os ja nach Klinik
    • KI: Überempfindlichkeit, Stillzeit
    • NW (sehr häufig): Kopfschmerzen
    • CAVE:
      • Bei älteren Patienten besteht ein erhöhtes Risiko für das Auftreten von reversiblen, neurologischen Störungen
      • Anpassung der Dosierung bei eingeschränkter Nierenfunktio
      • Genügend Flüssigkeitszufuhr

         

  • Valaciclovir
    • Anw.: 2x500mg  täglich p.o.für 10 Tage (Erstinfektion), 5 Tage (Rezidiv)
    • KI: Überempfindlichkeiten, Stillzeit
    • NW (häufig): Kopfschmerzen, Übelkeit
    • CAVE:
      • Anpassung der Dosierung bei eingeschränkter Nierenfunktion
      • Hydratationszustand

         

  • Famciclovir
    • Anw: 500 mg 2x/d
    • Bei Pat. >50 kann sollte zur Prävention einer Zosterneuralgie 500mg 3x/d gegeben werden
    • Von den Mahlzeiten unabhängig
    • WW: Probenecid
    • KI: Schwangerschaft, Stillzeit, Überempfindlichkeiten gegen Famciclovir oder Penciclovir
    • CAVE:
      • Bei Patienten mit dem Risiko einer Dehydratation, speziell bei älteren Patienten, soll auf eine adäquate Flüssigkeitszufuhr geachtet werden
      • Wirksamkeit bei schwarzen Patienten möglicherweise reduziert

         

  • Brivudin (Tbl.)
    • off-lable-use
    • Anw.: 125 mg 1x/d für 7 Tage
    • WW: 5-Fluorouracil- Präparaten (zeitlicher Abstand mindestens 4 Wochen)
    • NW (häufig): Nausea
    • KI: 5-Fluorouracil- Therapie, Schwangerschaft, Stillzeit, Überempfindlichkeit gegenüber Inhaltsstoff, nicht an Kindern und Jugendlichen getestet
  1. Ludema, C., et al., Association between unprotected ultraviolet radiation exposure and recurrence of ocular herpes simplex virus. Am J Epidemiol, 2014. 179(2): p. 208-15.
  2. Chi, C.C., et al., Interventions for prevention of herpes simplex labialis (cold sores on the lips). Cochrane Database Syst Rev, 2015. 8: p. CD010095.
  3. Dougal, G. and S.Y. Lee, Evaluation of the efficacy of low-level light therapy using 1072 nm infrared light for the treatment of herpes simplex labialis. Clin Exp Dermatol, 2013. 38(7): p. 713-8.
  4. Blake, J.A., et al., Design of xanthone propionate photolabile protecting group releasing acyclovir for the treatment of ocular herpes simplex virus. Photochem Photobiol Sci, 2012. 11(3): p. 539-47.