Stachelförmige Palmoplantare Keratose

Letztmals aufdatiert: 2019-03-15

Autor(en): -

Palmoplantare Hyperkeratose, bei welcher die Mutation nicht bekannt ist.

Es ist unklar, ob es sich um eine eigenständige Entität oder eine Subform der Keratosis palmoplantaris papulosa handelt.

Bei ca. 1/5 aller Patienten ist die Familienanamnese positiv.

Stachel- bis punktförmige Hyperkeratosen palmoplantar sowie zum Teil im Bereich der Akren.

Eine Assoziation zu weiteren Erkrankungen (Neoplasien sowie Diabetes mellitus, chronisch entzündliche Darmerkrankungen etc.) wurde beschrieben.

Anamnese

Klinik

Tumorausschluss.

Colonoskopie.

HbA1c.

 

Keratolyse.

Rückfettung des gesamten Integuments, insbesondere der betroffenen Stellen.

  1. Correia O, Rocha N, Haneke E. Multiple Minute Digitate Hyperkeratosis in an Infant. Pediatr Dermatol. 2016 Nov;33(6):e362-e363.
  2. Correia O, Rocha N, Haneke E. Multiple minute digitate hyperkeratosis affecting the face and folds: clinical, dermoscopic, and histological report of a familial case. Acta Dermatovenerol Alp Pannonica Adriat. 2014;23(4):79-80.
  3. Caccetta TP, Dessauvagie B, McCallum D, Kumarasinghe SP. Multiple minute digitate hyperkeratosis: a proposed algorithm for the digitate keratoses. J Am Acad Dermatol. 2012 Jul;67(1):e49-55.