Naevus lipomatosus superficialis

Letztmals aufdatiert: 2021-06-15

Autor(en): Navarini

Hoffman, Zurhelle

Fett-Naevus, superfizieller lipomatöser Naevus

Gutartiges Hamartom.

Keine bekannte Geschlechts- oder geographische Prädilektionsgruppen. Solitärer Typ entsteht nach der zweiten Lebensdekade.

  • Klassischer Typ (Hoffman-Zurhelle)
  • Solitäre Variante
  • Gestielte Variante

Weich palpable, teil cerebriforme, meist multiple auftretende Papeln. Klassische Variante folgt nicht selten einer zosteriformen Verteilung. 

  • Klinik
  • Biopsie

Gluteal, Oberschenkel, Ohr/Skalp

Ausdifferenzierte Adipozyten in der Dermis (Clue: keine Verbindung zum subkutanen Fettgewebe). Manchmal überschiessendes fibro-kollagenöses Bindegewebe. 

  • Ulzeration, Nekrose
  • Ästhetische Beeinträchtigung

Keine Therapie notwendig, Exzision möglich.

  1. Kim RH, Stevenson ML, Hale CS, Meehan SA, Chernoff K, Schaffer JV. Nevus lipomatosus superficialis. Dermatol Online J. 2014 Dec 16;20(12).
  2. Kim HJ, Lee MG. Nevus lipomatosus superficialis associated with deep penetrating nevus. Indian J Dermatol Venereol Leprol. 2015 Jul-Aug;81(4):410-1.
  3. Patil SB, Narchal S, Paricharak M, More S. Nevus lipomatosus cutaneous superficialis: a rare case report. Iran J Med Sci. 2014 May;39(3):304-7.
  4. Sendhil Kumaran M, Narang T, Dogra S, Saikia UN, Kanwar AJ. Nevus lipomatosus superficialis unseen or unrecognized: a report of eight cases. J Cutan Med Surg. 2013 Sep-Oct;17(5):335-9.