Symmetrischer Naevus flammeus

Letztmals aufdatiert: 2019-03-15

Autor(en): -

Naevus simplex, Nävus simplex, Mediane Naevi flammei, fissurale Naevi flammei

Schlechte sympatische Innervation der Gefässe im Bereich der Mittellinie (embryonaler Verschlussstellen), welche meist in den ersten Lebensjahren sich spontan zurückbildet.

Stirnmitte, Oberlidern, occipital und am Rücken wegdrückbare Rötung. Im Nacken wird von einem Unna-Politzer-Nävus (Storchenbiss) gesprochen, im Bereich der Stirn kann der Begriff «Lachsfleck» verwendet werden.

·         Keine.

  1. Metzker A, Shamir R. Butterfly-shaped mark: a variant form of nevus flammeus simplex. Pediatrics. 1990;85(6):1069-1071.
  2. McLaughlin MR, O'Connor NR, Ham P. Newborn skin: Part II. Birthmarks. Am Fam Physician. 2008;77(1):56-60.
  3. Juern AM, Glick ZR, Drolet BA, Frieden IJ. Nevus simplex: a reconsideration of nomenclature, sites of involvement, and disease associations. J Am Acad Dermatol. 2010;63(5):805-814.
  4. Happle R. Capillary malformations: a classification using specific names for specific skin disorders. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2015;29(12):2295-2305.