Acitretin

Acicutan®, Neotigason®
Blutbild, Leberwerte, Nierenwerte, Lipide, SS-Test, Glucose
p.o. mit Mahlzeit oder Milch
0.3 – 0.5 mg/kgKG/d für 4 Wo, dann 0.5 – 0.8 mg/kgKG/d. Für Chemoprävention epithelialer Hauttumoren: 3 Wo jeden 2. Tag 10 mg morgens, dann 3 Wo tgl. 10 mg, dann 3 Wo abwechselnd 10 und 25 mg, dann tgl. 25 mg
4 – 8 Wo
SS-Test alle 4 Wo, Leberwerte nach 4 und 8 Wo (dann alle 12 Wo), Nüchtern-Lipide nach 4 Wo (dann alle 12 Wo), Blutbild nach 8 Wo (dann alle 12 Wo)
Schwere Leber- oder Niereninsuffizienz, pers. Hyperlipidämie, Schwangerschaft (4 Wo vor Therapiebeginn bis 3 Jahre nach Therapieende strenge Kontrazeption notwendig aufgrund starker Teratogenität), Stillzeit, keine Blutspenden (während Therapie und bis 3 Jahre nach Therapieende)
Gleichzeitige Verabreichung von MTX und Imidazol ➝ Hepatotoxizität
A-Hypervitaminose, Cheilitis, Konjunktivitis ➝ Rückfettung, künstliche Tränen, keine Kontaktlinsen. Effluvium ➝ Reversibel. Hyperlipidämie ➝ Diät, Lipidsenker. Muskel-, Gelenks- und Knochenschmerzen
Nicht begrenzt