Ekkrines Hidrozystom

Letztmals aufdatiert: 2019-03-15

Autor(en): -

Robinson 1893

Schweißdrüsenretentionszyste

Ekkrine Zyste, welche von den Schweissdrüsen ausgeht.

Scharf begrenzte, bräunlich schwarze meist solitäre, jedoch auf multiple auftretende, meist subkutan lokalisierte Knoten.

Klinik

Bei Unsicherheit kann eine Biopsie durchgeführt werden

Fast immer im Gesicht. Meist im Bereich der Augenlider oder an den Wangen lokalisiert.

Gutartige Veränderung.

Kürettage oder Exzision.

Ggf. kann auch eine Therapie mit Botolinumtoxin durchgeführt werden.

  1. May C, Chang O, Compton N. A giant apocrine hidrocystoma of the trunk. Dermatol Online J. 2017 Sep 15;23(9).
  2. Demirkan S. Treatment of multiple eccrine hidrocystoma with oral isotretinoin following erbium-yttrium aluminum garnet laser. J Cosmet Laser Ther. 2018 Feb 22:1-3
  3. Gheisari M, Hamedani B, Robati R, Mozafari N. Intralesional botulinum toxin-A injection for the treatment of multiple eccrine hidrocystomas. J Cosmet Laser Ther. 2018 Jan 31:1-6
  4. Chen Y, James C, Leibovitch I, Selva D. Primary orbital apocrine hidrocystoma with sebaceous elements. Clin Exp Ophthalmol. 2017 Dec 5.