Lichen scrophulosorum (Konsolidierungsphase)

Letztmals aufdatiert: 2019-03-15

Autor(en): -

Hebra 1860.

Tuberculosis cutis lichenoides.

Im Rahmen einer Tbc-Infektion kommt es zum Auftreten lichenoider Papeln bei hypererger Immunitätslage.

Insbesondere im Kindes- und jugendlichen Alter vorkommend.

Siehe Tuberkulid.

  • Lokalisation
    • Insbesondere am seitlichen Stamm.
  • Symmetrisch, perifollikulär und follikulär angeordnete, gelb-braune, erythematöse Papeln.
  • Anamnese.
  • Klinik.
  • Tuberkulin-Test (Mendel-Mantoux). 
  • Quantiferon-Test.
  • Biopsie.
  • Zum Ausschluss einer Systembeteiligung:
  • Thorax-Röntgen oder CT- Thorax.
  • Sonographie des Abdomens und der Nieren.
  • Am Morgen (nüchtern bis zu 4h) an 3 an einander folgenden Tagen, muss Sputum gesammelt werden.
  • Am Morgen an 3 an einander folgenden Tagen Urin abgeben (Flüssigkeitsrestriktion am Vorabend!).
  • Bronchoalveolare Lavage (BAL).

Tuberkuloide Strukturen, Langhans-Riesenzellen, Nekrosen. 

  • Spontanheilung innerhalb von Wochen.
  • Ggl. Rezidive.
  1. Camacho D, Pielasinski U, Revelles JM, Gorgolas M, Manzarbeitia F, Kutzner H et al. Lichen scrofulosorum mimicking lichen planus. Am J Dermatopathol 2011;33:186-91.
  2. Joshi HS, Zacharia A , Warrier A. Lichen scrofulosorum. BMJ Case Rep 2014;2014.
  3. Patra S, Patro B, Patel R, Aneja S , Sarkar D. Lichen scrofulosorum presenting as pyrexia of unknown origin. J Coll Physicians Surg Pak 2014;24:141-2.
  4. Singal A , Pandhi D. Lichen scrofulosorum and endometrial tuberculosis: a novel association. Int J Dermatol 2016;55:322-4.
  5. Tobita R, Sumikawa Y, Imaoka K, Murata S, Dekio I, Maruyama R et al. Lichen scrofulosorum caused by pulmonary Mycobacterium avium complex (MAC) infection. Eur J Dermatol 2011;21:619-20.