Naevus pigmentosus et pilosus

Zuletzt aktualisiert: 2022-11-16

Autor(en): Anzengruber F., Navarini A.

ICD11: 2F20.Z

Kongenitaler (fast! Immer schon bei Geburt bestehender) melanozytärer Naevus mit vibrissenartigen Terminalhaaren.

  • Exzision
  • Oder
  • Jährliche klinische Kontrolle

 

  1. Little EG. Naevus Pigmentosus, Verrucosus et Pilosus. Proc R Soc Med 1911;4:64.
  2. Roth W. [Lentigo maligna and naevus pigmentosus et pilosus in oil paintings at the National Gallery in London]. Hautarzt 1989;40:320-1.