Candidaintertrigo

Letztmals aufdatiert: 2020-06-22

Autor(en): -

Pilzinfektion der Intertrigines (axillär, inguinal, perianal, submammär und Bauchfalte) mit Candida spp. (typischerweise albicans).

  • Durch mangelden Hygiene und erhöhte Feuchtigkeitsbelastung sind idealen Vorraussetzungen für die Kolonisation von C. albicans gewährleistet. Aus einer Intertrigo mit Aufquellung der Hornschicht, entwickelt sich durch Besiedelung von C. albicans eine Candidaintertrigo. Hier könnnen sich im Verlauf Erosionen, Mazerationen und Rhagaden bilden. 
  • Prädispositionierende Faktoren:
    • Immunologische Defizite
    • Feuchtwarmes Milieu (starkes Schwitzen, luftundurchlässige Kleidung)
    • Adipositas
    • Diabetes mellitus
    • Mangelnde Hygiene

Eher scharf begrenzte, leicht schuppende, oft fötide riechende Erytheme.

  • Klinik
  • Erregernachweis mit sterilem Watteträger (nativ und Kultur)
  • Stuhluntersuchung auf Candida
  • Serologie: Candida-Hämagglutinationstest
  • Blutzucker-Tagesprofil z.A. eines Diabetes mellitus
  • Sofern eine prädispositionierende Grunderkrankung besteht, sollte diese therapeutisch addressiert werden
  • Nystatin-haltige Pasten 2x tgl.
  • Ggf. Desinfektion mit antiseptischen Umschlägen
  • Austrocknung des Areals mit Lösungen
  1. Kalra MG, Higgins KE, Kinney BS. Intertrigo and secondary skin infections. Am Fam Physician 2014;89:569-73.
  2. Janniger CK, Schwartz RA, Szepietowski JC, Reich A. Intertrigo and common secondary skin infections. Am Fam Physician 2005;72:833-8.
  3. Mistiaen P, van Halm-Walters M. Prevention and treatment of intertrigo in large skin folds of adults: a systematic review. BMC Nurs 2010;9:12.
  4. Wilmer EN, Hatch RL. Resistant "candidal intertrigo": could inverse psoriasis be the true culprit? J Am Board Fam Med 2013;26:211-4.
  5. Veraldi S. Rapid relief of intertrigo-associated pruritus due to Candida albicans with isoconazole nitrate and diflucortolone valerate combination therapy. Mycoses 2013;56 Suppl 1:41-3.
  6. Katoh T. [Guidelines for diagnosis and treatment of mucocutaneous candidiasis]. Nihon Ishinkin Gakkai Zasshi 2009;50:207-12.
  7. Cullin SI. Cutaneous candidiasis: treatment with miconazole nitrate. Cutis 1977;19:126-9.